Miller et Bertaux

Alles begann im Jahr 1985

Miller et Bertaux ist viel mehr als nur eine Marke, sondern eine Partnerschaft zwischen Francis Miller und Patrick Bertaux. Die gesamten Achtzigerjahre hindurch widmetetn sich die beiden Designer ihrem Pariser Geschäft im Stadtteil Marais, in der Rue Ferdinand Duval. Über die Jahre hat sich in ihren Kleiderkreationen ein bestimmter Stil herausgebildet, ein Stil, den man als poetisch, frei und ungezwungen bezeichnen kann.

Im Jahr 2000, debütierten die beiden in der Parfumwelt, indem sie eine limitierte Edition zweier Düfte exklusiv in ihrem Geschäft verkauften (heute haben diese Düfte natürlich Kultstatus!). Von 2006 an startete das eigene Parfumhaus erst wirklich durch und gab den Parfumkreationen von Miller et Bertau ein Fundament. Ihre erste Veröffentlichung: eine Reihe mit drei Düften, die man entweder einzeln oder miteinander kombiniert auflegen konnte. Für Damen und Herren. Ein einzigartiges und brandneues Konzept, für das jeder Duft mit derselben holzigen Note gearbeitet worden war, sodass man sie auf verschiedene Bereichen des Körpers zu unterschiedlichen Tageszeiten tragen konnte. Und dies ganz ohne Misstöne! Die schlichte Nummerierung der Düfte #1, #2, #3 wurde mit Worten verknüpft, welche die poetische und künstlerische Handschrift von Miller et Bertaux zum Ausdruck bringen.

Wählen Sie eines unserer Produkte: