Biotherm

Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte ein Biologe, dass das Wasser unter den Pyrenäen Thermalplankton enthält. Nach 20jähriger Forschungsarbeit gelang es das Plankton zu isolieren. Die junge Visionärin Jeanine Marissal sorgte für einen Durchbruch in der Hautpflege, als sie es 1952 schaffte, drei Produkte auf der Grundlage von Thermalplankton herzustellen.

Der Name Biotherm setzt sich aus dem Beruf des Erfinders (Biologe) und der Grundsubstanz der Creme, dem Thermalplankton zusammen. 1957 kommt dann die erste Feuchtigkeitspflege von Biotherm auf den Markt. Nur vier Jahre später wird das Unternehmen Marktführer in dem Bereich der Sonnenpflege, da es erstmals Sonnenschutz mit Pflege kombiniert.

Biotherm konzentriert sich ganz auf die Erforschung des Planktons und 1973 wird das erste Forschungsinstitut in Monaco von Gracia Patricia eingeweiht.
Doch nicht nur in der Welt der Damen Kosmetik macht sich Biotherm einen Namen. 1985 entwickelt Biotherm die erste Herrenpflege im hochwertigen Bereich und bleibt bis heute die Nummer 1.

Wählen Sie eines unserer Produkte: