Marlies Möller

Die international anerkannte Hairstylistin Marlies Möller hat eine erfolgreiche Karriere hinter sich. 1962 eröffnete die gelernte Friseurmeisterin in Hamburg, im Stadtteil Harvestehude, ihren ersten Salon. Bald schon wurde dieser ein Treffpunkt der feinen Gesellschaft von Hamburg.

Die besondere Technik, dem Trockenhaarschnitt, mit dem Marlies Möller arbeitet, hat sie zwar nicht erfunden, aber weiterentwickelt und popularisiert. Diese Art von Haarschnitt macht es möglich, die Persönlichkeit der Kundin und die speziellen Eigenarten des Haares zu erfassen. Der Schnitt lässt sich am Kopf modellieren und die Kundin kann die Entwicklung der Frisur miterleben. Wirbel, Kopfform und splissige Spitzen können besser erkannt werden und wenn möglich gesund geschnitten werden.

Es ist kein Zufall, dass bekannte Stars weltweit ihr Haar in die Hände von Marlies Möller legen. In ihren exklusiven Salons setzt sie die Trends von Mailand bis New York um und wurde unter anderem mit dem World Master Award für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Das Unternehmen ist ein Familienbetrieb, Ehemann Manfred kümmert sich um den kaufmännischen Bereich und Sohn Christian hat 2003 das Ruder der Firma übernommen.

1988 präsentierte Marlies Möller ihre eigene Haarpflegelinie. Sie sah sich bei Zulieferern erstklassiger Rohstoffe um und so entstand die Linie Möller Beauty Hair Care mit zehn Produkten. Seitdem hat sich die Linie weiterentwickelt und bietet für jedes Haarbedürfnis die optimale Pflege- und Stylinglösung.

Wählen Sie eines unserer Produkte: