Appenzeller Alpenbitter

1902 legte Emil Ebneter den Grundstein für die heutige Appenzeller Alpenbitter AG. Er gründete eine Spirituosenhandlung und schuf ein alkoholisches Getränk, das alle bis dahin gemachten Geschmackserfahrungen überstieg. 42 erlesene Kräuter benötigte er für die Herstellung des neuen Produkts, das er ganz simpel nach seiner Herkunft Appenzeller Alpenbitter nannte.

Wählen Sie eines unserer Produkte:

Altersprüfung

Die Nutzung von Bereichen dieser Webseite, die im Zusammenhang mit dem Genuss von Tabak oder Spirituosen stehen, ist daher Besuchern vorbehalten, die nach den gesetzlichen Bestimmungen ihres jeweiligen Landes volljährig sind.