Bereits 1919 wurde der von den Brüdern Luigi und Silvio Barbieri erfundene Likör produziert. So richtig erfolgreich wurde der Aperol aber erst nach dem Zweiten Weltkrieg. Dafür zählt er heute zu den beliebtesten Aperitif-Drinks in Italien.

Das Originalrezept ist bis heute unverändert geblieben und basiert auf einer Aromenkomposition aus Rhabarber, Enzian, Bitterorange und Kräutern. Der fruchtig-herbe Geschmack und die unverwechselbare Orangennote dieses italienischen Aperitifs machen ihn aus und als Aperol Spritz gemixt bereits ein Klassiker.

Fotos

Erhältlich bei