Ardbeg ist ein Whiskydestillerie am Südufer der Insel Islay nahe Port Ellen, gegenwärtig im Besitz von Moët Hennessy Louis Vuitton.

Die Ursprünge der Brennerei reichen bis ins Jahr 1794 zurück. Zu dieser Zeit wurde Ardbeg von Schwarzbrennern und Schmugglern betrieben. Ab 1815 wurde der Betrieb legal von John McDougall unter dem Namen Ardbeg (gälisch - kleine Anhöhe) geführt.

Fotos

Erhältlich bei