Die Geschichte von Baileys begann 1974 in Dublin. David Dand, heute als Pate von Baileys bekannt, hatte eine Vision für etwas Neues, etwas Ungewöhnliches. Inspiriert durch das Gefühl der Veränderung in der Luft träumte er davon, einen innovativen und äußerst nachsichtigen Likör zu kreieren.

Neben einem leidenschaftlichen Team von technischen Experten, David Gluckman, Tom Jago, Steve Wilson und MacMcPherson, begann David mit der Entwicklung des Baileys-Rezepts: einer unverschämt leckeren Mischung aus zwei der köstlichsten Zutaten Irlands - reichhaltiger Milchrahm und feinstem Whiskey.
Baileys schmeckt sahnig-cremig mit Spuren von Schokolade, Vanille und Whiskey. Der Likör eignet sich für Dessert-Drinks, Kaffeespezialitäten, Süssspeisen und Cocktails wie White Russian, Eggnog und Chocolatini. Pur auf Eis darf er natürlich ebenfalls probiert werden.

Fotos

Erhältlich bei