1849 gründeten die Brüder Adolphe und Edouard-Jean Cointreau in Angers (Frankreich) die erste Destillerie des Hauses Cointreau. Im Jahr 1875 übernahm Edouard Cointreau Junior das damals noch kleine Unternehmen. Er erfand nicht nur den berühmten Likör, sondern auch die seitdem charakteristische eckige Flasche aus braunem Glas. Bereits auf der Weltausstellung 1878 in Paris wurde sein Likör mit einem Ersten Preis ausgezeichnet. 1885 ließ Cointreau den Markennamen schützen.

Cointreau, der berühmteste Orangenlikör der Welt.
Kristallin und opaleszierend, verleiht er der Nase sofort ein oranges Gefühl: Rinde, Blumen und Saft, Karamell, süße Gewürze und zarte ätherische Noten, um alles zu umarmen. Mäßig warm und süß, weich und mit schöner Bitterorangen-Nachhaltigkeit.

 

Fotos

Erhältlich bei