Bereits 1938 begannen die zwei traditionsreichen Familien Ferrer de Morais und Cândido Carneiro im Nordosten Brasiliens gemeinsam mit der Herstellung des hochwertigen Destillats aus Zuckerrohr. Bereits nach der ersten Verkostung erkannten die Familien, dass das Getränk eine große Zukunft hat.

Das geerntete grüne Zuckerrohr wird zerkleinert, gehäckselt und eingemaischt. Die Maische wird destilliert, wobei der Brand einen hohen Alkoholgehalt hat. Bei diesem Alkoholgehalt bleibt der typisch herbe Zuckerrohrgeschmack vollmundig erhalten. Sein einmaliger „sortenreiner“, fruchtiger und trockener Geschmack bildet ein überlegenes Qualitätskriterium von PITÚ.

Fotos

Erhältlich bei