1848 gründete Hans Hinrich Pott in Flensburg, dem Zentrum des damaligen Rumhandels, eine kleine Destillerie und legte damit den Grundstein für eine weitere aussergewöhnliche – und inzwischen immerhin bereits 160 Jahre andauernde – Rumgeschichte. Potts Persönlichkeit und sein Fachwissen trugen ihm den Beinamen „der Gute“ ein, und so trägt der beliebte deutsche Rum nicht nur die Qualität, sondern auch die Bezeichnung seines Gründers im Namen.

Fotos

Erhältlich bei