Als Sebastian STROH 1832 in St. Paul im Kärntner Lavanttal seine ersten Schnäpse brannte, setzt er den Anfang für eine österreichische Erfolgsgeschichte, die nun schon über 180 Jahre anhält.
Heute ist STROH nach wie vor die führende hochprozentige Spirituosenmarke aus Österreich, die in rund 40 Ländern auf der ganzen Welt verkauft wird. Könnte Sebastian STROH heute einen Blick ins Internet werfen, er wäre sehr verwundert, wo man ihn und seine Produkte überall kennt und kaufen kann.

Fotos

Erhältlich bei