Die Courvoisier S.A.S. ist eine französische Cognacbrennerei in Jarnac im Département Charente, die dort seit 1828 ansässig und ursprünglich aus dem 1809 in Bercy bei Paris von Emmanuel Courvoisier und Louis Gallois gegründeten Wein- und Spirituosengeschäft hervorgegangen ist. Die Brennerei befindet sich heute in Besitz des japanisch-amerikanischen Beam Suntory-Konzerns.

Courvoisier ist eines der wenigen Cognac-Häuser, das "on the less" destilliert, eine spezielle Technik, bei der der Heferückstand aufbewahrt werden muss. Das Endprodukt ist in drei Teile aufgeteilt: den Kopf, das Herz und die Schwänze. Für die Herstelung von Courvoisier wird nur die klare und reine Flüssigkeit aus dem Herzen verwendet. Dieser destillierte Geist oder Branntwein ist bereit für das Altern.
Der gesamte Cognac muss mindestens zweieinhalb Jahre gealtert sein, er wird immer komplexer und glatter, je älter er wird.

Fotos

Erhältlich bei